Talentschuppen

Praxis für     Begabtenförderung

Unser Team

Dr. phil. Gudula Kaup

Dr. phil. Gudula Kaup

1983 - 1986 Studium Humanmedizin an der Universität Münster und Ausbildung zur Altenpflegehelferin; 1986 - 1989 Studium an der TU Braunschweig der Fächer Katholische Theologie, Germanistik, Pädagogik, Kunststudium an der HBK Braunschweig; 1990 - 2006 Lehrerin an Grund-, Haupt-, Gesamt- und Förderschulen in NRW und Fachberaterin für besondere Begabungen; 2006 - 2008 Studium Erziehungswissenschaften und pädagogische Psychologie Promotion in Erziehungswissenschaften / Pädagogische Psychologie an der Uni Paderborn Dozentin an der Uni Paderborn; 2008 - 2010 Pädagogische Leiterin eines Bildungsbüros (Bildungsmanagement) Aufbau eines städtischen Begabtenförderungsnetzwerkes aus Kitas, Schulen, Fachhochschule, niedergelassenen Ärzten/-innen und Psychologen/-innen; Dozentin in der Lehrerfortbildung; Fachberaterin für besondere Begabungen in Kitas und Schulen; Gremienarbeit im Qualitätszirkel Ganztag; Gremienarbeit im Qualitätszirkel MINT im MSW Düsseldorf; 2010-2013 Schulleiterin eines Inklusionsprojekts Grundschule / Förderschule; 2012 - 2014 Studium Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie an der Uni Osnabrück; seit 2016 Eigene Praxis

Karl-Heinz Kaup

Karl-Heinz Kaup

1980 - 1986 Lehramtsstudium für die Sekundarstufen I und II an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster; 1986 - 2010 jeweils mehrjährige Unterrichtstätigkeit an Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg in den Unterrichtsfächern Sport, kath. Religion, Informatik, Organisationslehre, Kunst; 2011 - 2019 Mitarbeiter in den Regionalen Bildungsnetzwerken NRW und im Institut für soziale Arbeit (ISA) Münster im Modellvorhaben des Landes NRW "Kein Kind zurücklassen!"

Churchill

Churchill

Position Heimlicher Chef

Bekennender Underachiever und Lerncoach